Weingut 2022

Weingut 2022

Wein ist nicht gleich Wein. Guter Wein lebt und erzählt Geschichten. Besser noch: Er schreibt Geschichten. Nichts Kitschiges, sondern aus dem echten Leben. Guter Wein bringt Menschen zusammen. Heute. Im Hier und Jetzt. Dafür arbeiten wir jeden Tag. Mit unendlich viel Herz. Und klar: jeder Menge Freude.

Zeig’s mir

Junge Winzer

Eine neue Generation Mensch für eine neue Generation Wein. Und jede Menge Herz.

Zur Story

Alter Boden

Drei Top-Lagen in der Saale-Unstrut-Region: von uralt bis neu.

Zum Weingut

Wir möchten Menschen zusammenbringen, Freude bereiten im Hier und Jetzt.

Wir möchten Menschen zusammenbringen, Freude bereiten im Hier und Jetzt.

Sophie Stumpf, Winzerin und Inhaberin

Unser Weingut

Die Grundsteine unseres Weinguts gehen auf das Jahr 1934 zurück, als der Uropa von Martin die ersten Reben pflanzte. Genug Geschichte gäbe es allemal und Tradition wäre überall zu finden. Auch, wenn es nie eine eigene Flasche Wein von seinem Weinberg gab.

Die Vergangenheit von Gurks Vinum ist bunt. Doch es gibt etwas, das ist viel spannender als all die Geschichten aus der Vergangenheit. Und das sind die Momente, die wir heute und morgen erleben.

Momente wie lange Sommernächte mit guten Freunden oder ein Lagerfeuer auf dem Weinberg im Herbst. Momente, die ohne einen leichten Weißwein oder einen kräftigen Roten nicht dasselbe wären.

Unser Kalksteinboden und die optimale Sonneneinstrahlung an den Steilhängen sorgen für großartige Weine. Und wir? Wir möchten Erlebnisse schaffen, die so echt sind wie das Leben. Aus voller Überzeugung und mit purer Leidenschaft.

Die Region

Wir sind stolz darauf, das nördlichste und eines der kleinsten Qualitätsweinanbaugebiete Deutschlands unser Zuhause zu nennen: Saale-Unstrut. Unsere Weinberge, in Freyburger Schweigenberg und Karsdorfer Hohe Gräte, liegen in zwei der besten Lagen der Region.

Das sind wir

Hi, wir sind Sophie und Martin, zwei junge Winzer aus Obermöllern in Sachsen-Anhalt. Wir haben 2018 Gurks Vinum mit der Vision gegründet, viele Dinge anders zu machen. Dinge neu zu denken und Neues auszuprobieren. „Das haben wir schon immer so gemacht“ gibt es bei uns nicht. Für uns ist Wein etwas, das verbindet. Etwas, das Menschen zusammenbringt. Schließlich hat er auch uns zusammengebracht.

Der wohl einzigartigste Nachname in Deutschland. Genauso wie wir es sind.

Wir wollen back to the roots und trotzdem vorausdenken. Weg vom lieblosen Industrieprodukt, hin zum echten Spitzenwein, der schmeckt wie die gute alte Zeit und dennoch auf moderne und nachhaltige Art und Weise hergestellt ist. Darum arbeiten wir nicht nur nah an der Natur, sondern mit und für die Natur. Immer nach bestem Wissen und Gewissen. Ganz oder gar nicht, sagen wir dazu – und zu allem anderen eigentlich auch.

Aktuell machen wir die ersten Schritte auf dem Weg zu unserem eigenen Weingut. Wir haben schon vieles geschafft, aber auch noch vieles vor. Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns auf alles, was da kommen mag.

STARTNEXT

Zur ersten eigenen Flasche Wein

Zur ersten eigenen Flasche Wein

Wir freuen uns über die fantastische Unterstützung von vielen, vielen Menschen, die an uns glauben und uns per Crowdfunding unterstützt haben.

Projekt ansehen
SOPHIE GURKS
SOPHIE GURKS
Herz und Seele und Kellermeisterin bei Gurks Vinum.
MARTIN GURKS
MARTIN GURKS
Auf dem Weinberg groß geworden und seitdem jeden Tag hier.